Pfarrgemeinde News
Bild von Neues in der Pfarrgemeinde

Umfassende Kirchenrenovierung von St. Wendelin

Bitte helfen Sie mit Ihrer Spende! Regelmäßige Stand- und Sicherheitsüberprüfungen haben ergeben, dass die Statik der St. Wendelinskirche einer Renovierung bedarf. Infos und Spendenkonto finden Sie hier...

 

Der Dachstuhl und die Dachbalken erhalten neue Hölzer, die zwei Türme müssen zusammengespannt werden und der Westgiebel muss stabilisiert werden. Auch die Auflage der Empore wird verstärkt. Zudem wird im Innenraum die komplette Raumschale gereinigt, die Stuckarbeiten restauriert und die Altarbilder und Votivtafeln aufgefrischt. Im Außenbereich werden auch am Sockel noch Ausbesserungsarbeiten durchgeführt. Alles in allem führt die Kostenschätzung auf 1 Mio. Euro. Davon werden 90% durch das Bistum Augsburg, die eigenen Sparguthaben der Kirchenstiftung Obergermaringen und durch Zuschüsse der Gemeinde Germaringen gedeckt. Ein Restbetrag in Höhe von knapp über 100.000 Euro muss durch Spendengelder gedeckt werden. Helfen wir zusammen - für unsere Kirche St. Wendelin!

Spendenkonto:
Empfänger Kirchenstiftung St. Wendelin
IBAN: DE28 7336 9918 0002 5006 63
Verwendungszweck: Spende Kirchenrenovierung

 

Wir halten Sie auf diesen Seiten auf dem Laufenden was die Renovierung betrifft! Herzlichen Dank und vergelts Gott für Ihre Unterstützung!

 

 

Bild von Neues in der Pfarrgemeinde

Spende für Kirchenrenovierung St. Wendelin

Über eine großzügige Spende in Höhe von 1.500 Euro durfte sich die Kirchenstiftung St. Wendelin freuen. Rudolf Dokic hatte anlässlich seines 70. Geburtstages um keine Geschenke, sondern um Geldbeträge gebeten, um diese dann gesammelt für die Kosten der Kirchenrenovierung zu verwenden. Das Autohaus Dokic rundete dann auf eine gerade Summe in Höhe 1.500 Euro auf. Bei der Spendenübergabe bedankten sich Kirchenpfleger Josef Bertele und Pfarrgemeinderatsvorsitzender Martin Kaufmann für die Summe zu Gunsten der großen Kirchenrenovierung für die Kirche St. Wendelin bei Rudolf Dokic und dem Autohaus Dokic.

Bild von Neues in der Pfarrgemeinde

Abschiedsgottesdienste für Pfarrer Joachim Gaida

Nach 13 Jahren in der Pfarreiengemeinschaft Germaringen übernimmt unser Herr Pfarrer Dr. Joachim Gaida zum 01. September 2016 die Leitung der Pfarreien­gemeinschaft Pfänderrücken (Lindenberg im Allgäu, Scheidegg und Scheffau).

Einladung zum Abschiedsgottesdienst unseres Pfarrers Dr. Joachim Gaida

Wir wollen ihm danken für sein menschliches, herzerfrischendes und tief gläubiges Wirken.
Seinen Abschied feiern wir in jeder Pfarrei mit einem festlichen Dankgottesdienst:

  • in der Pfarrkirche St. Jakobus maj., Ketterschwang am Sonntag, den 24. Juli 2016 um 10.40 Uhr
  • in der Ortskirche St. Johann, Untergermaringen am Sonntag, den 31. Juli 2016 um 19.15 Uhr
  • in der Pfarrkirche St. Michael, Obergermaringen am Freitag, den 12. August 2016 um 19.15 Uhr
  • in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Oberostendorf am Montag, den 15. August 2016 um 9.30 Uhr

Zu diesen Gottesdiensten mit anschließender Möglichkeit der Begegnung möchten wir Sie ganz herzlich einladen. Zusammen mit Herrn Pfarrer Joachim Gaida freuen wir uns auf Ihre Teilnahme.

Diakon Gerhard Entrup
Maria Ruf, Gemeindereferentin
Gabi Negele, Pfarrsekretärin
Die Pfarrgemeinderäte
Die Kirchenverwaltungen

Vorankündigung: Der Einführungsgottesdienst für Pfarrer Austin Abraham findet in der Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt, Oberostendorf am Sonntag, den 25. September 2016 um 19.15 Uhr

 

Bild von Neues in der Pfarrgemeinde

Unser Pfarrer Gaida verlässt Germaringen

Zum 01. September 2016 gibt es in unserer Pfarreiengemeinschaft einen Wechsel. Nach 13 Jahren in Germaringen wechselt Pfarrer Dr. Joachim Gaida in die Pfarreiengemeinschaft Pfänderrücken. Eine große Einheit aus Lindenberg im Allgäu, Scheidegg und Scheffau mit etwas mehr als 8.000 Katholiken. 

Nachfolger wird Pfarrer Austin, der bisher die Pfarrgemeinde in Scheidegg leitete. Mitte Juni stellte sich Pfarrer Austin den Ehrenamtlichen in einem ersten Treffen vor. Mit dabei waren die Pfarrgemeinderäte und Kirchenverwaltungen aus allen vier Pfarrgemeinden (Ober-, Untergermaringen, Ketterschwang und Oberostendorf), sowie Kirchenmusiker, Kindergartenleitung und -verwaltung, sowie Diakon Gerhard Entrup, Gemeindereferentin Maria Ruf und Pfarrsekretärin Gabi Negele. Bis zum Start im September bedarf es noch viel Organisation.

Wir wünschen Pfarrer Gaida und Pfarrer Austin viel Kraft, Gottes Segen und Beistand für ihre neue Herausforderungen. Mögen die beiden mit offenen Armen von den Gläubigen in ihren Gemeinden aufgenommen werden.

Bild von Neues in der Pfarrgemeinde

Alles Gute und Gottes Segen zum 60. Geburtstag

Am Sonntag, den 09.08.2015 feierte unser Herr Pfarrer Dr. Joachim Gaida seinen 60. Geburtstag. Mit einem festlichen Dankgottesdienst in St. Wendelin wurde der Tag Gott lobend und dankend begonnen.

Weiter ging es mit einem Sektempfang und musikalischen Ständchen der Musikkapellen Oberostendorf und Germaringen im Kirchgarten.

Am Abend fand im Germaringer Hof ein Pfarrfamilienabend statt, bei dem eine vielzahl an Einlagen, Gratulationsworten und musikalischen Beiträgen geboten wurde.

Die ganze Pfarreiengemeinschaft wünscht unserem Herrn Pfarrer Joachim Gaida Gottes Segen zum Geburtstag!