Nachrichten aus Germaringen

Wendelinsspiel

Wendelinsspiel - Die Legende des Heiligen Wendelin 

Vom 20. bis 22. Oktober finden jeweils um 20:00 Uhr die Aufführungen im Germaringer Hof statt. 

Um die Renovierung unserer Wallfahrtskirche St. Wendelin zu unterstützen und "unseren" heiligen Wendelin auf besondere Weise zu ehren, kommt ein Spiel in sechs Bildern über das Leben des Heiligen zur Aufführung, das Marlene Nieberle verfasst hat. 

Marlene Nieberle hat sich intensiv mit dem Schutzpatron der Tiere und der Landleute beschäftigt und es ist ihr in beeindruckender Weise gelungen, Wirken und Leben dieses Fürsprechers  der bäuerlichen Bevölkerung in dem Wendelinsspiel zum Ausdruck zu bringen: 

Der Königssohn Wendelin, der aus Liebe zu Gott freiwillig arm und ein demütiger Hirte wurde, zieht sich in die Einsamkeit der Natur zurück und lässt sich auch durch Versuchungen nicht von seinem Weg abbringen. Seiner Berufung zum Vorsteher des Klosters Tholey folgt er gottergeben. Bei seinem Tod offenbart er seine königliche Abstammung. Himmlische Kronen erwarten ihn als Gotteslohn in Ewigkeit. 

Aufführungstermine: 
im Germaringer Hof am
Freitag, 20.10.2017 um 20:00 Uhr
Samstag, 21.10.2017 um 20:00 Uhr
Sonntag, 22.10.2017 um 20 Uhr
Eintritt frei

Es wird um eine Spende zugunsten der Kirchenrenovierung St. Wendelin gebeten 

Karten-Reservierung täglich ab 17 Uhr unter: 0152/27200550 oder Opens window for sending emailtheaterverein@germaringen.de 

Opens internal link in current windowInformationen rund um den Hlg. Wendelin und das Brauchtum in Germaringen finden Sie hier...