Nachrichten aus Germaringen

3.100 Euro Spende für die Gemeinde Germaringen

… konnten mit Hilfe des Spendenvergabekonzeptes der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG angeschafft werden.

Zum einen gab es für die Musikkapelle Ketterschwang e.V. neue Musikinstrumente.
Ein neuer Gong inklusive Gestell und Schläger ist nun im eigenen Besitz der Kapelle. Dieser musste zuvor aus benachbarten Vereinen ausgeliehen werden.

Weiter schaffte der SVO Germaringen e.V. einen neuen Vereinsbus an, der den zuvor genutzten kaputten Bus ersetzen soll.

Die Freiwilligen Feuerwehren Obergermaringen und Untergermaringen wurden für die Einrichtung des neuen Maibaums unterstützt. Aufgrund einer Prüfung konnte die Sicherheit des alten Baumes nicht mehr gewährleistet werden.

Die Gesamtsumme von 3.100 Euro wurde zusammen mit Herrn Bürgermeister Bucher an alle Beteiligten übergeben.

Auf dem Bild: v. l.: Günter Dreher (Vorstandsvorsitzenden, Raiffeisenbank Kirchweihtal eG), Helmut Bucher (Bürgermeister Gemeinde Germaringen), Sabina Zeiler (Vorständin, SVO Germaringen), Michael Kees (Kassier, FFW Obergermaringen), Franz Negele (Abteilung Fußball, SVO Germaringen), Hermann Fischer (1. Vorstand, FFW Untergermaringen), Martin Köpfle (Marktbereichsleiter Germaringen, Raiffeisenbank Kirchweihtal eG) Andreas Kögel (2. Vorstand, Musikkapelle Ketterschwang e.V.)