Nachrichten aus Germaringen

Großzügige Spenden in Germaringen

2.000 Euro Spende für den Spiel- und Skaterplatz in Untergermaringen

Erstes Bild: von links: Bgm. Helmut Bucher, Marktbereichsleiter Martin Köpfle und Vorstand Andreas Fischer und natürlich... viele glückliche Kinder

Reges Treiben auf dem neuen Skaterplatz in Untergermaringen. Auch der angrenzende Spielplatz erstrahlt im neuen Glanz. Es wird gerutscht, geklettert und das neue Karussell ist ständig in Betrieb. Auch an die Sicherheit wurde natürlich gedacht indem der Zaun zur Straße verlängert wurde. Die neue Brotzeitbank lädt zum Verweilen ein. Die Raiffeisenbank Kirchweihtal eG unterstützte das ganze Vorhaben durch das Spendenvergabekonzept in Höhe von 2.000 Euro. Sie freut sich einen kleinen Teil zum geselligen Dorfleben beizutragen und wünscht allen Kindern sowie natürlich auch den Eltern viel Freude mit dem neuen Spielplatz.

Unterstützung für die Sanierung des Korbballplatzes des SVO-Germaringen

Zweites Bild: von links: Vorstand Raiffeisenbank Kirchweihtal Andreas Fischer, Marktbereichsleiter Martin Köpfle, Elke Mayr-Hepp, Gemeinderätin Johanna Rösch, Gina Lipp, Maresa Bauer, Amanda Meder, die Kinder Lina Rösch und Julia Miller sowie Bürgermeister Helmut Bucher

Fast schon „englisch“ könnte man den neuen Rasen des Korbballplatzes in Ketterschwang nennen, dieser war unter anderem Teil der großen Sanierung. Aus der Veräußerung des Bankgebäudes der Raiffeisenbank Kirchweihtal eG in Ketterschwang sollte der Gemeinde ein Teil des Verkaufes zugutekommen. 15.000 Euro fließen nun in dieses große Projekt. Der Platz, der zuvor durch unebene Stellen zu Unfällen führte, wurde begradigt sowie neu besäht und strahlt nunmehr in neuem Glanz.
Die Raiffeisenbank Kirchweihtal eG wünscht der gesamten Abteilung Korbball des SVO Germaringen weiterhin viel Erfolg und viel Freude im Training und im Spiel auf dem neuen Trainingsgelände.