Nachrichten aus Germaringen

Allgemeinarzt-Nachfolger gesucht

Die Gemeinde Germaringen sucht zur Sicherstellung der ärztlichen Versorgung in der Gemeinde einen Allgemeinarzt/eine Allgemeinärztin zur Übernahme einer langjährig bestehenden Praxis.

Folgende positiven Rahmenbedingungen sind gegeben:

·         Langjähriger Patientenstamm, Langjähriges Personal

·         Begleitende Übernahme möglich

·         Übernahme in Mietvertrag möglich

·         Lage: Im 1. Stock eines Lebensmittelmarktes mit Aufzug

·         Parkplätze und Bushaltestelle vor dem Gebäude

·         Apotheke in unmittelbarer Nähe

·         Sehr gute Verkehrsanbindung nach München, Augsburg und die Allgäuer Alpen

·         Sehr gute, kollegiale Vertretungsregelung

·         Möglichkeit, Tätigkeit im Angestelltenverhältnis auszuüben

Die Gemeinde Germaringen (3.900 Einwohner) liegt 6 km nördlich von Kaufbeuren verkehrsgünstig in der Mitte des Tourismuslandkreises Ostallgäu. Sie verfügt über alle, ihrer Größe entsprechenden Infrastruktureinrichtungen (insbes. Schulen und Kindergärten, Apotheke). Über die direkte Auffahrt zur Bundesstraße 12 und die Autobahn A96 (14 km) lassen sind das Oberallgäu mit Kempten (Entfernung: 44 km) und die Metropolregion München (90 km) in kurzer Zeit erreichen.

Zu Ihrer weiteren Information haben wir für Sie eine Opens internal link in current windowBildergalerie der Praxisräume bereit gestellt.

Für weitere Ausführungen und Rückfragen wenden Sie sich bitte an die

Gemeinde Germaringen, Opens window for sending emailvorzimmer(at)germaringen.de , Tel. 08341-977520