Nachrichten aus Germaringen

Planung einer neuen Bahnhaltestelle

Planungen für eine weitere Bahnhaltestelle in Leinau/Pforzen

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

wie Sie aus der Presse entnehmen konnten, gibt es Überlegungen, neben einer zusätzlichen Haltestelle im Haken von Kaufbeuren eine weitere Bahnhaltestelle in Leinau/Pforzen zu installieren.

Geplante Rahmenbedingungen von Seiten der Bundesbahn und des ÖPNV:

· Ca. 100 bis 120 Park&Ride-Stellplätze direkt an der Bahnhaltestelle Leinau/Pforzen

· Optimierung der bestehenden Busverbindungen (ÖPNV) mit Anbindung an die neue Bahnhaltestelle

· Stündlicher Halt an der neuen Bahnhaltestelle geplant

· Geplante Attraktivitätssteigerung des SPNV (Schienenpersonennahverkehrs)

Im Rahmen der Planungen gibt es Überlegungen bzw. auch Anfragen von Seiten der Stadt Kaufbeuren, ob und in welchem Umfang sich angrenzende Gemeinden finanziell mit an den entstehenden Kosten für den Bahnhalt Leinau/Pforzen beteiligen sollen. Für eine Entscheidung für Germaringen ist es wichtig, ob und in welchem Umfang die geplante Bahnhaltestelle in Leinau/Pforzen voraussichtlich genutzt wird.

Fragen aus Sicht der Gemeinde:

· Nutzen für die Gemeinde + Nutzen für die Menschen in Germaringen?

· Zunahme des Verkehrs durch die neue Haltestelle?

· Nutzung des ÖPNV durch die Nutzer (Pendler?)

· Änderung des Nutzerverhaltens durch die Corona-Situation (Zunahme Home-Office)

· Änderung des Nutzerverhaltens durch den Ausbau der B12 (Ausbau geplant ohne Geschwindigkeitsbegrenzung)

Umfrage - bitte teilnehmen!

Wir bitten Sie in diesem Zusammenhang, den Initiates file downloadFragebogen auszufüllen und an die Gemeinde unter Mail: Opens window for sending emailvorzimmer(at)germaringen.de oder Adresse: Westendorfer Str. 4a, 87656 Germaringen zurückzusenden.

Selbstverständlich werden wir die erhaltenen Informationen streng vertraulich behandeln. Sie können den Bogen gerne auch anonym ausfüllen. Für Rückfragen stehen wir Ihnen gerne auch unter Tel. 08341/9775-20 zur Verfügung.