SVO Germaringen

SVO - Sportverein Olympia Germaringen

Bereits vier Generationen haben beim SVO Germaringen in den verschie­denen Abteilungen Lebens­sinn und Lebens­perspektive, Kamerad­schaft, Leistungs­förderung und Erfüllung erlebt. In acht Sportarten wird trainiert.

1930 wurde der Verein mit einer Fußball­mannschaft gegründet - entstanden durch das Spielen auf den abge­mähten Wiesen am Dorfrand. Heute können 1200 Mitglieder in Öffnet externen Link in neuem Fenster8 Abteilungen Sport treiben. Es gilt dabei: "Sport für alle!". Geselligkeit und Kamerad­schaft prägen schließlich das Bild einer gleich­gesinnten "Mannschaft". Alt und Jung, Männer und Frauen, Mädchen und Buben.
Viele sind dem SVO schon einen großen Teil ihres Lebens verbunden, andere fangen erst an, ihr Leben mit dem Verein zu verknüpfen. Aus dem Geben und Nehmen in der Gemeinschaft ist eine große Bereicherung entstanden, die auch das Leben in der Gemeinde wesentlich mitbestimmt. Denn im SVO geht es immer zuerst um die Menschen und die sozialen Leistungen. Und dann natürlich auch ums Gewinnen!

Die SVO Abteilungen:

  • Fußball bis hinunter zur F-Jugend
  • Tennis
  • Eisstock
  • Kinderturnen
       mit Gardetanz
  • Taekwondo
  • Kyudo
  • Korbball
       mit Turnsportgruppe
  • Karate

Öffnet externen Link in neuem FensterHier weitere Informationen

SVO Leichtathletik Germaringen

SVO - Leichtathletik

Obwohl bereits im Jahre 1977 im Zuge der "Volkslaufbewegung" gegründet, ist der SVO Leichtathletik e.V. heute ein erfolgreicher moderner Laufsport-Verein mit zahlreichen Erfolgen in allen Altersklassen.

Aktiv sind die Sportler des SVO Leichtathletik vor allem im Berg- und Crosslauf, aber auch auf den verschiedenen Langstrecken in den höchsten Klassen.

Georg Groß, SVO Leichtathletik GermaringenLeistungsträger und Phänomen in der Senioren-Mannschaft ist der amtierende Europameister und dreifache Berglauf-Weltmeister M75, zuletzt September 2014 in Telfes, Georg Groß.